ab 01.09.2020

Im Job was tun, was uns voranbringt! Seit über 160 Jahren entwickeln wir zukunftsweisende Transportlösungen.

Dazu gehören Schienenfahrzeuge wie der neue ICE4, führerlose U-Bahnen oder Straßenbahnen – wie z.B. der Avenio in Ulm, für den wir den begehrten Design-Preis „German Design Award 2020“ gewonnen haben.

 

Dein Beruf:

Du erstellst, baust, montierst und reparierst gerne. Das Beruf eines Industriemechanikers bietet dir ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten, das vom Musterbau, über die Klein- und Einzelserienfertigung bis hin zur Montage und zur Qualitätssicherung reicht.

Zu deinen Aufgaben zählt das Montieren und Demontieren großer Maschinenanlagen. Du installierst aber auch elektrische Apparaturen, medizinische und optische Geräte.

 

Das erwartet dich:

• Dauer deines Bildungsganges von 3,5 Jahre (42 Monate)

• Praxisphasen im Unternehmen (Additive Manufacturing, Errichtung von Fertigungssystemen, Betreiben verschiedener Fertigungstechnologien)

• Besuch einer Berufsschule

• Interne Siemens-Schulungen (Bearbeitung von Projekten mit NX-Technologien, Projektmanagement, Prozessmanagement)

Das bieten wir dir:

• Vergütung pro Monat in Euro: 1. Jahr: € 1.035,00 2. Jahr: € 1.089,00 3. Jahr: € 1.160,00 4. Jahr: € 1.207,00

• Einen interessanten und spannenden Ausbildungsverlauf

• Sehr gute Übernahmechancen nach deiner Ausbildung

Das solltest du mitbringen:

 

  • Mittlere Reife
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Mobilität
  • Technisches Interesse
  • Handwerkliches Geschick
  • Spaß an Mathematik und Physik  

 

Unsere FAQs

Weitere Infos zu unseren Ausbildungs- oder dualen Studienplätzen, dem Bewerbungsablauf uvm. findest du in unseren FAQs. Übrigens: Handicap und Karriere sind kein Widerspruch. Davon sind wir überzeugt. Für uns zählt das Potenzial, das du mitbringst.

Zu den FAQs

Dein*e Ansprechpartner*in bei offenen Fragen

Joachim Bokel

Du hast keine passende Antwort in den FAQs gefunden? Melde dich gerne bei uns.

E-Mail schreiben